Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Baukostenzuschuss bei Anschluss an neu errichtete öffentliche Schmutzwasserleitung statt Kleinkläranlage
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesgerichtshof Karlsruhe (BGH)
Datum:05.06.2014
Aktenzeichen:VII ZR 152/13
Gesetz:BGB
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Abwasserrecht, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:14002997

Baukostenzuschuss bei Anschluss an neu errichtete öffentliche Schmutzwasserleitung statt Kleinkläranlage

BGH, Urteil vom 05.06.2014 – VII ZR 152/13

Leitsatz des Gerichts:

Wird ein Grundstück, dessen Schmutzwasser zuvor einer auf dem Grundstück befindlichen Kleinkläranlage mit einem an das öffentliche Abwassernetz angeschlossenen Überlauf zugeführt wurde, an eine neu errichtete öffentliche Schmutzwasserleitung angeschlossen, kann hierfür nach den Allgemeinen Entsorgungsbedingungen für Abwasser ein Baukostenzuschuss für einen »Anschluss an die öffentlichen Entwässerungsanlagen« geschuldet sein.

Bitte das Urteil über unten stehenden Link öffnen.