Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Biogas – für die Zukunft gerüstert

Infotag

24.5.2017, Triesdorf

Das EEG 2017 verstärkt die Anreize für bestehende Biogasanlagen, in eine starke Flexibilisierung und Wärmenutzung zu investieren. Doch auch davon unabhängig kann jetzt mit einer klugen Umstellung auf bedarfsorientierte Fahrweise das Ertragspotenzial verbessert werden.

Besonders wichtig: die Investition in die Flexibilisierung schafft die Grundlage für das Ausschreibungsverfahren zur Verlängerung der EEG-Vergütung und zusätzlich die Chance für einen langfristigen Weiterbetrieb der Anlage über die EEG-Förderung hinaus. Ziel des Infotages ist es, über Notwendigkeit, Chancen und Umsetzung einer "starken Flexibilisierung" zu informieren.

Die Tagung ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer Unternehmen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 17. Mai 2017 möglich.

Weitere Informationen: Adi Golbach, KWK kommt UG, Tel. +49 30 43 60 55 72, Fax: +49 (3212) 4652224

und

C.A.R.M.E.N. e.V., Centrales Agrar-, Rohstoff-, Marketing- und Energie-Netzwerk im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel: (0 94 21) 9 60 3 00, Fax (0 94 21) 9 60-3 33

info(at)kwkkommt.de

contact(at)carmen-ev.de

www.kwkkommt.de

www.kwkkommt.de/fileadmin/Grafiken/Programm_Infotag_FlexBiogas_24052017_4.pdf

www.carmen-ev.de

 

 

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

BNetzA veröffentlicht Bericht zu Fortschritten beim Stromnetzausbau

17.02.2017 Die Bundesnetzagentur hat eine Zwischenbilanz zu den Bau- und Genehmigungsfortschritten beim Stromnetzausbau für das Jahr 2016 veröffentlicht. »Jeder fertiggestellte... mehr...

1. Quartal 2017: Erneuerbare Energien halten Wachstumskurs

Windkraft offshore (plus 36,7 Prozent) und Photovoltaik (plus 29 Prozent) legen zu

24.04.2017 Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen... mehr...

Verordnung zum Netzausbaugebiet seit 1. März in Kraft

01.03.2017 Die Bundesnetzagentur hat im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie am 20.02.2017 Verordnungsregeln zur Einrichtung und Ausgestaltung eines... mehr...

Hier können Sie sich für den kostenlosen vw-online Newsletter anmelden.




Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, und Sie möchten Ihre Daten ändern, klicken Sie hier.