Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Vertrieb von (Bio-) Erdgas

BDEW-Akademie

30.8.2017, Frankfurt am Main

Die Bedeutung von Energieeffizienz und der Einsatz regenerativer Energieträger nehmen kontinuierlich zu. Mit der Steigerung von Energieeffizienz lässt sich eine Wertsteigerung der Immobilie und verbessertes Vermarktungspotential erreichen. Zudem setzt der Gesetzgeber attraktive Anreize durch verschiedene Förderprogramme, die die Kunden der Energieversorger auch ausschöpfen sollten.

Für Fachkräfte im Vertrieb ist deshalb ein fundiertes Wissen über alternative Energieträger und deren Eigenschaften sowie zu Synergieeffekten beim Einsatz z.B. in Kombination mit (Bio-) Erdgas unverzichtbar. In Beratungsgesprächen können Kunden so individuelle, effiziente und kostengünstige Lösungen für ihre Wärmeversorgung erhalten.

Die Referenten des Seminars informieren umfassend über die neuen Entwicklungen auf dem Wärmemarkt, zukünftige Wärmeversorgung durch (Bio-) Erdgas sowie regenerative Energieträger und Fördermöglichkeiten durch den Gesetzgeber.

Die Teilnehmer werden so in die Lage versetzt, in Beratungsgesprächen kompetent und sicher zum Einsatz von Erdgas, alternativen Heizungsarten und Systemkombinationen zu argumentieren.

Weitere Informationen: EW Medien und Kongresse GmbH, BDEW Akademie, Kleyerstraße 88, 60326 Frankfurt am Main; Tel. (0 69) 7 10 46 87-5 52, Fax (0 69) 7 10 46 87-95 52

seminare(at)ew-online.de

www.bdew-akademie.de

 

 

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

Bekanntgabe der Ergebnisse der Solarausschreibung Juni 2017

14.06.2017 Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen der jüngsten Ausschreibung für Solaranlagen 32 Gebote mit einem Gebotsumfang von 201 Megawatt bezuschlagt. Während bei der letzten Aus... mehr...

Umsatzsteuer: Auch künftig keine Mehrwertsteuer auf Entgelte für Abwasser und Abfall

Auch künftig keine Mehrwertsteuer auf Entgelte für Abwasser und Abfall

22.06.2017 Auch weiterhin müssen auf die Entgelte für Abwasser und Abfall keine 19% Mehrwertsteuer... mehr...

BNetzA startet erste Ausschreibung für Biomasseanlagen

06.07.2017 Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die erste Ausschreibungsrunde für Biomasseanlagen für den Gebotstermin 1. September 2017 eröffnet.

Die Höhe der Zahlungen für... mehr...

Hier können Sie sich für den kostenlosen vw-online Newsletter anmelden.




Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, und Sie möchten Ihre Daten ändern, klicken Sie hier.