Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Autoren

Die moderne Informationstechnologie bietet quasi unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –aufbereitung. Musste früher aufwändig in einzelnen Jahrgängen einer Fachzeitschrift anhand der einzelnen Verzeichnisse recherchiert werden, genügt heute die Stichworteingabe in die Datenbank.

Liegt die Information dann wie erhofft vor, besteht oft Bedarf an ergänzenden Erläuterungen. Das ist im Bereich gedruckter Zeitschriften nicht ohne weiteres realisierbar.

Anders auf unserem Portal: Die Möglichkeit der schnellen und direkten Kontaktaufnahme zum Autor gehört zum Geschäftsmodell. Über die Autorendatenbank sitzt der Autor nur zwei, drei Mausklicks von Ihnen entfernt. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie ihn zu seinem Beitrag.

Wenn Sie Kontakt zu einem Autoren aufnehmen wollen, der noch nicht erfasst ist, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail und werden uns bemühen, Ihnen den Kontakt kurzfristig herzustellen.

 

Treffer 1 bis 9 von 9
K

Kalker, RA Bernd Christian

Herr Rechtsanwalt Kalker arbeitet seit 2012 bei PwC bzw. PwC Legal in Düsseldorf und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Energie- und der Stromsteuer für Versorgungsunternehmen und die Industrie sowie mit weiteren Verbrauchsteuern (bspw. die ... mehr ...

Käsbohrer, StB Dipl.-Finanzwirt (FH) Franz

StB Dipl.-Finanzwirt (FH) Franz Käsbohrer ist Städtischer Verwaltungsdirektor a. D. Über 35 Jahre war er für alle Steuerfragen der Stadt Augsburg und ihrer wirtschaftlichen Einrichtungen zuständig, weiterhin u.a. für das Rechnungswesen, Fragen zur... mehr ...

Kastner, RAin Franziska

Rechtsanwältin Franziska Macht ist bei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten im Bereich des Planungs- und Umweltrechts mit dem Fokus auf erneuerbare Energien tätig. mehr ...

Kermel, RAin Dr. Cornelia

Dr. Cornelia Kermel ist Partnerin in der Kanzlei Noerr LLP und berät schwerpunktmäßig im Energierecht. Sie ist seit über 20 Jahren auf dem Gebiet des Energierechts tätig und gilt als führende Energierechtlerin in Deutschland. Dr. Kermel berät... mehr ...

Koch, MBA Dr.-Ing. Matthias

Dr.-Ing. Matthias Koch, MBA, ist seit über 15 Jahren in der energiewirtschaftlichen Beratung in verschiedenen Positionen tätig und arbeitet seit Januar 2010 bei Rödl & Partner in Köln. Er ist aktuell als Projektleiter mit Projekten zur... mehr ...

Koeller, Dipl. Volkswirt Dr. phil. Hans Wolf von

Dipl.-Volkswirt Dr. Hans Wolf von Koeller beschäftigt sich mit deutscher und europäischer Energie- und Klimapolitik. Er ist Leiter Energiepolitik und Bevollmächtigter der Geschäftsführung der STEAG GmbH im Büro Berlin. mehr ...

Korf, RA/StB Ralph

Ralph Korf, Rechtsanwalt und Steuerberater, hat sich nach 22 Jahren in den Steuerabteilungen großer Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in seiner Münchener Kanzlei ganz auf Umsatzsteuer spezialisiert. Den juristischen Examina folgte eine "normale"... mehr ...

Kostrach, RA Lukas

Rechtsanwalt Lukas Kostrach ist in der Energierechtspraxis von Rödl & Partner am Standort Nürnberg tätig. Arbeitsschwerpunkte liegen im Energierecht, dem Recht der erneuerbaren Energien sowie dem Strom- und Energiesteuerrecht. Herr Kostrach berät... mehr ...

Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin

Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin Kronawitter ist auf die Beratung und Prüfung kommunaler Betriebe spezialisiert. mehr ...

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

Drüen/Lippross: Allgemeines Steuerrecht, 15. Auflage, 2016

Das Skript Allgemeines Steuerrecht von Alpmann Schmidt erörtert zunächst die Grundlagen und Prinzipien des Steuerrechts, insbesondere die Besteuerung nach der wirtschaftlichen... mehr...

Bundesrat fordert bundesweit einheitliche Übertragungsnetzentgelte

Keine ersatzlose Streichung vermiedener Netzentgelte für dezentrale nicht volatile Erzeugung

15.03.2017 Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 10.03.2017 zu dem Entwurf des... mehr...

BMWi beabsichtigt Änderung der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV)

01.03.2017 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beabsichtigt, die Gasnetzzugangsverordnung zu ändern. Ziel der Änderungen ist es, das System des Gasnetzzugangs auf Grundlage der... mehr...