Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Mohr, Prof. Dr. Jochen

Prof. Dr. Mohr ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Kartellrecht, Energierecht und Arbeitsrecht an der Juristischen Fakultät der TU Dresden sowie Direktor des Instituts für Kartell-, Energie- und Telekommunikationsrecht. Nach der Berufsausbildung zum Industriekaufmann bei der Siemens AG studierte Prof. Mohr Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin, wo er 2002 bei Prof. Dr. Klaus Adomeit mit der Arbeit „Schutz vor Diskriminierungen im Europäischen Arbeitsrecht“ promovierte. Es folgten die Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Dres. h.c. Franz Jürgen Säcker und 2014 die Habilitation in den Fächern Bürgerliches Recht, Wettbewerbs- und Energierecht, Regulierungsrecht sowie Arbeitsrecht.

Weiterhin leitet Prof. Mohr das Institut für Kartell-, Energie- und Telekommunikationsrecht an der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden. Das Institut beschäftigt sich im Rahmen des „Dresdner Energiedialogs“ sowohl mit den aktuellen Fragen als auch den langfristigen Herausforderungen der Energiewirtschaft.

01.06.2016
Ausschreibung von Förderberechtigungen für Erneuerbare-Energie-Anlagen nach dem geplanten EEG 2016

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Tagungen, Kongresse, Veranstaltungen

Das Marktstammdatenregister

ICG

3.5.2017, Bonn

Im Sommer 2017 wird von der Bundesnetzagentur das neue Marktstammdatenregister in Betrieb genommen, in dem sich zunächst alle Netzbetreiber umfassend... mehr...

Update Energierecht

EUROFORUM-Seminar

9.5. - 10.5.2017, Berlin

Strommarktgesetz, EEG-Novelle, Digitalisierungsgesetz: Das Jahr 2016 hat zahlreiche neue Rechtsvorschriften hervorgebracht, die... mehr...

Digitalisierung der Energiewirtschaft 2017

3. Handelsblatt-Tagung

9.5. - 10.5.2017, Berlin

Digitaler Wandel setzt den Rahmen für die Wirtschaft: Die Veränderungen zu verstehen und daraus erfolgreiche... mehr...