Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Schütte, RA Dieter B.

Rechtsanwalt Dieter B. Schütte berät und vertritt bundesweit seit über 20 Jahren öffentliche Körperschaften im Bereich der Daseinsvorsorge sowie Unternehmen der Versorgungswirtschaft, Zweckverbände und Stadtwerke im Bereich Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie im Energie- und Abfallrecht.

Nach dem Studium in Hamburg und Paris sowie Auslandsstationen in Asien wurde Herr Rechtsanwalt Schütte 1985 zur Anwaltschaft zugelassen. Er ist Gründungspartner von Schütte Horstkotte & Partner.

12.07.2016
Anmerkung: § 29 Abs. 2 Satz 1 EnWG umfasst die Befugnis der Regulierungsbehörde zur ersatzlosen Aufhebung einer vorangegangenen Entscheidung
01.08.2015
Zur Änderungsbefugnis der Bundesnetzagentur nach § 29 Abs. 2 Satz 1 EnWG
01.02.2015
Vorsatzanfechtung bei Versorgungsverträgen - Tendenzen der höchstrichterlichen Rechtsprechung – eine kritische Beobachtung
01.12.2014
Zum Widerruf von Genehmigungen für zwischen dem Netzbetreiber und dem Letztverbraucher geschlossene Vereinbarungen eines individuellen Netzentgelts – eine kritische Betrachtung
22.11.2013
Zur Unterbrechung der Stromversorgung durch einstweilige Verfügung

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Tagungen, Kongresse, Veranstaltungen

Das Marktstammdatenregister

ICG

3.5.2017, Bonn

Im Sommer 2017 wird von der Bundesnetzagentur das neue Marktstammdatenregister in Betrieb genommen, in dem sich zunächst alle Netzbetreiber umfassend... mehr...

Update Energierecht

EUROFORUM-Seminar

9.5. - 10.5.2017, Berlin

Strommarktgesetz, EEG-Novelle, Digitalisierungsgesetz: Das Jahr 2016 hat zahlreiche neue Rechtsvorschriften hervorgebracht, die... mehr...

Digitalisierung der Energiewirtschaft 2017

3. Handelsblatt-Tagung

9.5. - 10.5.2017, Berlin

Digitaler Wandel setzt den Rahmen für die Wirtschaft: Die Veränderungen zu verstehen und daraus erfolgreiche... mehr...