Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Anerkennung von ertragsteuerlichen Organschaftsverhältnissen
Autor:
Behörde / Gericht:Oberfinanzdirektion Rheinland
Datum:12.08.2009
Aktenzeichen:S-2770 - 1015 - St 131
Gesetz:KStG
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Körperschaftssteuer/SolZ
Rechtsstand:
Dokumentennummer:11000296 ebenso Heft 01/2011, S. 16

Anerkennung von ertragsteuerlichen Organschaftsverhältnissen

. . . - Verfügung der Oberfinanzdirektion Rheinland vom 12.08. 2009 S-2770 - 1015 - St 131 - Nach § 17 Satz 2 Nr. 2 KStG kann ein Organschaftsverhältnis zu einer Kapitalgesellschaft in der Rechtsform einer GmbH nur anerkannt werden, wenn eine Verlustübernahme entsprechend den Voraussetzungen des § 302 AktG vereinbart wird. Diese ausdrückliche Vereinbarung ist nach ständiger BFH-Rechtsprechung ungeachtet dessen erforderlich, dass § 302 AktG im GmbH-Konzern analog auch ohne ausdrückliche Vereinbarung gelten soll. An dieser Rechtsau. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.