Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Anhebung Höchstsatz bei Rechnungen über Kleinbeträge
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum:18.10.2006
Aktenzeichen:IV A5 - S 7285 - 7/06
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:07000807 ebenso Heft 2/2007, S. 40

Anhebung Höchstsatz bei Rechnungen über Kleinbeträge

. . . - Schreiben des BMF vom 18.10.2006 - IV A5 - S 7285 - 7/06 - Durch Artikel 9 des Ersten Gesetzes zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft wird die für Rechnungen über Kleinbeträge im Sinne des § 33 UStDV maßgebliche Grenze auf 150 Euro angehoben. Die Änderung tritt zum 1.1.2007 in Kraft (Artikel 16 des Ersten Gesetzes zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft). Hierzu gilt unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den oberste. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.