Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Anspruch des Mieters gegen Vermieter auf Zugang zum Stromzähler
Autor:Brändle, RA Michael
Behörde / Gericht:Landesarbeitsgericht Köln (Nordrhein-Westfalen)
Datum:15.02.2013
Aktenzeichen:201 C 464/12
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:14002795 ebenso Heft 5/2014, Seite 131

Anspruch des Mieters gegen Vermieter auf Zugang zum Stromzähler

. . . - AG Köln, Urteil vom 15.2.2013 - 201 C 464/12 - Leitsatz der Redaktion: Der Vermieter kann den Zugang des Mieters zum Stromzähler nur bei Vorliegen sachgerechter Gründe verweigern oder beschränken. Aus den Gründen: Die zulässige Klage ist begründet. Der Kläger hat einen Anspruch darauf, dass der Beklagte ihm den Zugang zu dem in dem verschlossenen Kellerraum befindlichen Stromzähler verschafft. Es handelt sich um eine mietvertragliche Nebenpfl. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.