Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Auswirkungen der Netzentgeltverordnungen auf die Bilanzierung von Strom- und Gasversorgungsnetzen sowie von Anteilen an Versorgungsunternehmen
Autor:Maqua, Dipl.-Ing. Norbert, Gersemann, RA Dieter, Bottner, WP/StB Dipl.-Kfm. Dirk
Behörde / Gericht:
Datum:01.11.2006
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Aufsätze
Kategorien:Bilanzsteuerrecht, Abschluss-/Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaft, Handelsrecht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte, Jahresabschluss
Rechtsstand:
Dokumentennummer:06000823 ebenso Heft 11/2006, Seite 245

Auswirkungen der Netzentgeltverordnungen auf die Bilanzierung von Strom- und Gasversorgungsnetzen sowie von Anteilen an Versorgungsunternehmen

. . . - von WP/StB Dirk Bottner, Dipl.-Ing. Norbert Maqua und RA Dieter Gersemann* - Die Bundesregierung (Verordnungsgeber) hat mit den Entgeltverordnungen Strom und Gas1 die Methoden zur Bestimmung der Entgelte für den Zugang zu den Stromübertragungs-, Gasfernleitungs- sowie Strom- und Gasverteilnetzen festgelegt. Durch die Festlegung dieser Methoden hat der Verordnungsgeber den aus der Nutzung des Netzes erzielbaren Gewinn begrenzt. Zu frag. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.