Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Befristung Sachgrund der Vertretung – Kausalzusammenhang
Autor:Schiepel, RA André A.
Behörde / Gericht:Bundesarbeitsgericht Erfurt (BAG)
Datum:12.01.2011
Aktenzeichen:– 7 AZR 194/09 –
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Arbeitsrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:11001118 ebenso Heft 06/2011, S. 162

Befristung Sachgrund der Vertretung – Kausalzusammenhang

. . . - BAG, Urteil vom 12.1.2011 - 7 AZR 194/09 - Das BAG hatte über den Entfristungsantrag einer Arbeitnehmerin zu entscheiden. Diese hatte geklagt, nachdem ihr Arbeitsverhältnis nach einer wiederholten Sachgrundbefristung nicht verlängert worden war. Der beklagte Arbeitgeber hatte als Sachgrund angegeben, dass die Klägerin als Vertretung für eine andere Mitarbeiterin beschäftigt werde. Die Klägerin hatte hiergegen eingewandt, dass diese Vertretung nicht möglich sei, da man die vertretene Arbeitnehmerin aufgrund deren höherer Q. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.