Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Steuerbegünstigte Verwendung von Mineralöl in bestimmten Stromerzeugungsanlagen
Behörde / Gericht: Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum: 13.12.2004
Aktenzeichen: III A - V 0357 - 8/04
Artikeltyp: Verwaltungsanweisungen
Kategorien: Energiesteuer
Dokumentennummer: 05000913 ebenso Heft 4/2005, Seite 87

Steuerbegünstigte Verwendung von Mineralöl in bestimmten Stromerzeugungsanlagen

- Schreiben des BMF vom 13.12.2004 - III A 1 - V 0357 - 8/04 -

- Stellungnahme des BGW/VDEW/VKU gegenüber dem BMF vom 15.12.2004 zur Schaffung einer Übergangsregelung -

»Die steuerbegünstigte Verwendung von Mineralöl in Stromerzeugungsanlagen nach § 32 Abs. 1 MinöStG läuft zum 31.12.2004 aus.

Ab dem 1.1.2005 dürfen diese Anlagen nur noch mit solchen Mineralölen betrieben werden, die den Regelsteuersätzen für Kraftstoffe unterliegen. Um den technischen Aufwand bei der Umstellung möglichst gering zu halten, können Restbestände an Heizöl aufgebraucht…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche