Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Vorsteuerberichtigung nach § 15a Umsatzsteuergesetz – die gesetzliche Neuregelung und das BMF-Schreiben vom 06.12.2005
Datum: 01.02.2006
Artikeltyp: Aufsätze
Kategorien: Umsatzsteuer
Dokumentennummer: 06000665 ebenso Heft 2/2006, Seite 33

Vorsteuerberichtigung nach § 15a Umsatzsteuergesetz – die gesetzliche Neuregelung und das BMF-Schreiben vom 06.12.2005

- von Rechtsanwalt Stefan Maier, Düsseldorf* -

Durch das sog. EU-Richtlinien-Umsetzungsgesetz aus dem Dezember 20041 ist u.a. die Berichtigung des Vorsteuerabzugs nach §§ 15a Umsatzsteuergesetz (UStG) i.V.m. § 44 Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (UStDV) neu geregelt worden. Seit kurzem liegt hierzu auch ein Einführungsschreiben des Bundesministeriums der Finanzen (BMF)2 vor, dessen Umfang von 50 Seiten (!) neben den zahlreichen bereits veröffentlichten Hinweisen und Darstellungen in der Fachliteratur3 als ein weiterer Beleg dafür gelten kann, dass es sich…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche