Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: IFRS im Jahresabschluss und als Steuerbemessungsgrundlage – Internationalisierung der Rechnungslegung von kleineren Energieversorgern durch die Hintertür?
Datum: 01.04.2006
Artikeltyp: Aufsätze
Kategorien: Bilanzsteuerrecht, Einkommensteuer/SolZ, Handelsrecht, Körperschaftssteuer/SolZ, Rechnungswesen
Dokumentennummer: 06000710 ebenso Heft 4/2006, Seite 77

IFRS im Jahresabschluss und als Steuerbemessungsgrundlage – Internationalisierung der Rechnungslegung von kleineren Energieversorgern durch die Hintertür?

- von Dr. Peter Gampenrieder* und Michael Seifert**, beide München -

1. Problemstellung

In der Energiewirtschaft waren in den vergangenen Jahren nur wenige Unternehmen auf Grund von Börsenordnungen oder Gesetz verpflichtet, internationale Rechnungslegungsstandards anzuwenden. Darunter fallen grundsätzlich USGenerally Accepted Accounting Principles (US-GAAP) und International Accounting Standards (IAS) bzw. nach der Reorganisation des Standardsetters International Financial Reporting Standards (IFRS). Mit Verabschiedung der sog. IAS Verordnung 1 durch die…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche