Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Auswirkungen der Netzentgeltverordnungen auf die Bilanzierung von Strom- und Gasversorgungsnetzen sowie von Anteilen an Versorgungsunternehmen
Autor: Dipl.-Ing. Norbert Maqua, RA Dieter Gersemann, WP/StB Dipl.-Kfm. Dirk Bottner
Datum: 01.11.2006
Artikeltyp: Aufsätze
Kategorien: Abschluss-/Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaft, Bilanzsteuerrecht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte, Handelsrecht, Jahresabschluss
Dokumentennummer: 06000823 ebenso Heft 11/2006, Seite 245

Auswirkungen der Netzentgeltverordnungen auf die Bilanzierung von Strom- und Gasversorgungsnetzen sowie von Anteilen an Versorgungsunternehmen

- von WP/StB Dirk Bottner, Dipl.-Ing. Norbert Maqua und RA Dieter Gersemann* -

Die Bundesregierung (Verordnungsgeber) hat mit den Entgeltverordnungen Strom und Gas1 die Methoden zur Bestimmung der Entgelte für den Zugang zu den Stromübertragungs-, Gasfernleitungs- sowie Strom- und Gasverteilnetzen festgelegt. Durch die Festlegung dieser Methoden hat der Verordnungsgeber den aus der Nutzung des Netzes erzielbaren Gewinn begrenzt. Zu fragen ist, inwieweit dieser neue Rechtsrahmen Einfluss auf die Bewertung des Netzes selbst bzw. sonstige Einflüsse auf den…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche