Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Änderung der Anreizregulierungsverordnung
Datum: 08.04.2008
Artikeltyp: Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien: Betriebswirtschaft, Energie(wirtschafts)recht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte
Dokumentennummer: 08000608 ebenso Heft 5/2008, S. 107

Änderung der Anreizregulierungsverordnung

Durch Artikel 3 des Gesetzes vom 8.4.2008 (BGBl I S. 693) wurde die Änderung der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) beschlossen (vgl. Versorgungswirtschaft 2008 S. 85). Entgegen unserem Hinweis in Versorgungswirtschaft 2008 S. 85 kam es dabei allerdings nicht zu einer Kürzung der dauerhaft nicht beeinflussbaren Kosten für Gasnetzbetreiber im vereinfachten Verfahren von pauschal 45% auf 20%. Gemäß § 24 Abs. 2 blieb es bei einem Pauschalsatz von 45%.

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche