Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Was bringt das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) für Betriebe der Versorgungswirtschaft?
Datum: 01.08.2009
Artikeltyp: Aufsätze
Kategorien: Abschluss-/Wirtschaftsprüfung, Bilanzsteuerrecht, Jahresabschluss
Dokumentennummer: 09000440 ebenso Heft 08/2009, S. 177

Was bringt das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) für Betriebe der Versorgungswirtschaft?

- von Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Karl F. Markmiller, München -

Mit der Verabschiedung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) durch den Bundesrat am 3.4.2009 wurde die umfassendste Änderung des HGB seit dem Bilanzrichtliniengesetz 1985 verwirklicht. Das Gesetz verfolgt vorrangig zwei Ziele:

  • Die Entlastung kleiner und mittlerer Unternehmen vom Bilanzierungsaufwand - gemeint sind die Befreiung bestimmter Einzelkaufleute von den handelsrechtlichen Buchführungs- und Bilanzierungspflichten sowie die Anhebung der finanziellen Schwellenwerte in den §§ 267 Abs. 1…
Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche