Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Steuerliche Behandlung von Konzessionsabgaben in sog. Durchleitungsfällen
Behörde / Gericht: Bayerisches Landesamt für Steuern
Datum: 30.03.2009
Aktenzeichen: S 2744.1.1-1/26 St31
Artikeltyp: Verwaltungsanweisungen
Kategorien: Konzessionsabgaberecht, Körperschaftssteuer/SolZ
Dokumentennummer: 10000171 ebenso Heft 02/2010, S. 38

Steuerliche Behandlung von Konzessionsabgaben in sog. Durchleitungsfällen

Verdeckte Gewinnausschüttung bei unterlassener Anpassung von »Alt-Konzessionsverträgen«

- Schreiben des Bayerisches Landesamts für Steuern vom 30.3.2009 - S 2744.1.1-1/26 St31 -1

Die Frage, ob die Zahlung von Konzessionsabgaben in sog. Durchleitungsfällen durch Energieversorgungsunternehmen an ihre beherrschenden Gesellschafter zu verdeckten Gewinnausschüttungen führt, war erneut Gegenstand der Erörterung der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder:

Es geht um Konzessionsverträge zwischen Energieversorgungsunternehmen und Kommunen, in denen nur Fälle der…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche