Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Rechtzeitige Geltendmachung von Schadensersatz und Entschädigung nach § 15 AGG – Schriftform
Behörde / Gericht: Bundesarbeitsgericht Erfurt (BAG)
Datum: 22.05.2014
Aktenzeichen: 8 AZR 662/13
Artikeltyp: Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien: Arbeitsrecht
Dokumentennummer: 14002921 ebenso Heft 7/2014, Seite 194

Rechtzeitige Geltendmachung von Schadensersatz und Entschädigung nach § 15 AGG – Schriftform

- BAG, Urteil vom 22.5.2014 - 8 AZR 662/13 -

Das BAG hat entgegen einer früheren Rechtsprechung entschieden, dass die nach § 15 Abs. 4 Satz 1 AGG erforderliche Schriftform zur Geltendmachung von Schadensersatz und Entschädigungsansprüchen (§ 15 Abs. 1 und 2 AGG) auch durch eine rechtzeitig eingereichte Klage gewahrt werden kann.

Die Parteien streiten um Schadensersatz bzw. Entschädigung nach § 15 AGG. Die Beklagte betreibt Schwimmbäder. Die Klägerin ist wegen einer Erkrankung an multipler Sklerose schwerbehindert. Nach erfolgreicher Ausbildung zur Fachangestellten für…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche