Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Vorbeschäftigung bei sachgrundloser Befristung – kein Vertrauensschutz bei Vorbeschäftigung
Behörde / Gericht: Bundesarbeitsgericht Erfurt (BAG)
Datum: 23.01.2019
Aktenzeichen: 7 AZR 733/16
Artikeltyp: Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien: Arbeitsrecht
Dokumentennummer: 19005138 ebenso Heft 3/2019, Seite 95

Vorbeschäftigung bei sachgrundloser Befristung – kein Vertrauensschutz bei Vorbeschäftigung

- BAG, Urteil vom 23.01.2019 - 7 AZR 733/16 -*

Die Parteien streiten über die Entfristung eines Arbeitsverhältnisses. Der Kläger war von März 2004 bis September 2005 befristet als Arbeitnehmer bei dem Beklagten Arbeitgeber, einem Automobilhersteller, angestellt. Im August 2013 stellt die Beklagte den Kläger erneut ein und befristete das Arbeitsverhältnis nach § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG. Im August 2015 endete das Arbeitsverhältnis schließlich auf Grund der kalendermäßigen Befristung.

Der Arbeitnehmer erhob hiergegen Entfristungsklage. Er berief sich darauf, dass das…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche