Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Umsatzsteuerrechtliche Organschaft (§ 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG); Vorsteuerabzug beim Erwerb und im Zusammenhang mit dem Halten und Verwalten von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen; Konsequenzen der Rechtsprechung des EuGH und des BFH
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum:26.05.2017
Aktenzeichen:III C 2 - S 7105/15/10002, DOK 2017/0439168
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Gesellschaftsrecht, Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:17002042

Umsatzsteuerrechtliche Organschaft (§ 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG); Vorsteuerabzug beim Erwerb und im Zusammenhang mit dem Halten und Verwalten von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen; Konsequenzen der Rechtsprechung des EuGH und des BFH

BMF, Schreiben vom 26.05.2017 - III C 2 - S 7105/15/10002, DOK 2017/0439168

Bitte das Schreiben über unten stehenden Link öffnen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche