Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Keine Unterrichtung über Kündigungsrecht bei Preisänderung infolge ergänzender Vertragsauslegung des Gaslieferungsvertrags; zur möglichen, unmittelbaren Geltung der Gas-Richtlinie bei kommunalen Versorgern
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesgerichtshof Karlsruhe (BGH)
Datum:09.12.2015
Aktenzeichen:VIII ZR 208/12
Gesetz:BGB, AVBGasV, GasGVV, Gas-Richtlinie 2003/55/EG
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, EU-Recht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:16001620

Keine Unterrichtung über Kündigungsrecht bei Preisänderung infolge ergänzender Vertragsauslegung des Gaslieferungsvertrags; zur möglichen, unmittelbaren Geltung der Gas-Richtlinie bei kommunalen Versorgern

BGH, Urteil vom 09.12.2015 - VIII ZR 208/12

Bitte das Urteil über unten stehenden Link öffnen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche