Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Autoren

Die moderne Informationstechnologie bietet quasi unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –aufbereitung. Musste früher aufwändig in einzelnen Jahrgängen einer Fachzeitschrift anhand der einzelnen Verzeichnisse recherchiert werden, genügt heute die Stichworteingabe in die Datenbank.

Liegt die Information dann wie erhofft vor, besteht oft Bedarf an ergänzenden Erläuterungen. Das ist im Bereich gedruckter Zeitschriften nicht ohne weiteres realisierbar.

Anders auf unserem Portal: Die Möglichkeit der schnellen und direkten Kontaktaufnahme zum Autor gehört zum Geschäftsmodell. Über die Autorendatenbank sitzt der Autor nur zwei, drei Mausklicks von Ihnen entfernt. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie ihn zu seinem Beitrag.

Wenn Sie Kontakt zu einem Autoren aufnehmen wollen, der noch nicht erfasst ist, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail und werden uns bemühen, Ihnen den Kontakt kurzfristig herzustellen.

 

Treffer 11 bis 12 von 12
D

Dörfler, RAin Johanna

Frau Rechtsanwältin Johanna Dörfler ist seit Februar 2013 bei Rödl & Partner im Bereich Energierecht tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf juristischen und regulatorischen Fragen in den Bereichen Anreizregulierung und Konzessionen. Zudem...

Dreier, RA Dr. Nils

Herr Rechtsanwalt Dr. Nils Dreier ist in der Kanzlei FINGERHUT Rechtsanwälte, München, mit Arbeitsschwerpunkten im Wirtschafts-, Arbeits- und Zusatzversorgungsrecht tätig. Außerdem ist Herr Dr. Dreier Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius...

Aktuelles

Kopplung des Steuerzines an Basiszins?

30.03.2022 Das Bundeskabinett will den Zins auf Steuernachzahlungen und -erstattungen nach § 233a AO künftig an den Basiszins der Bundesbank koppeln. Dieser soll dabei in Anlehnung an den... mehr...

Entlastungen durch das 4. Corona-Steuerhilfegesetz

16.02.2022 Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Vierten Corona-Steuerhilfegesetzes beschlossen. Mit gezielten steuerlichen Erleichterungen will die Bundesregierung Unternehmen sowie Bürger... mehr...

Ausrufung der Frühwarnstufe des Notfallplans Gas

30.03.2022 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat am Mittwoch die Frühwarnstufe des nationalen Notfallplans Gas ausgerufen. Sie reagiert damit auf die Ankündigungen von... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche