Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Autoren

Die moderne Informationstechnologie bietet quasi unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –aufbereitung. Musste früher aufwändig in einzelnen Jahrgängen einer Fachzeitschrift anhand der einzelnen Verzeichnisse recherchiert werden, genügt heute die Stichworteingabe in die Datenbank.

Liegt die Information dann wie erhofft vor, besteht oft Bedarf an ergänzenden Erläuterungen. Das ist im Bereich gedruckter Zeitschriften nicht ohne weiteres realisierbar.

Anders auf unserem Portal: Die Möglichkeit der schnellen und direkten Kontaktaufnahme zum Autor gehört zum Geschäftsmodell. Über die Autorendatenbank sitzt der Autor nur zwei, drei Mausklicks von Ihnen entfernt. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie ihn zu seinem Beitrag.

Wenn Sie Kontakt zu einem Autoren aufnehmen wollen, der noch nicht erfasst ist, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail und werden uns bemühen, Ihnen den Kontakt kurzfristig herzustellen.

 

Treffer 1 bis 10 von 13
M

Maier, RA/StB Mag.rer.publ. Stefan

Herr RA/StB Stefan Maier ist seit 2000 bei der WIBERA/PwC Legal am Standort Düsseldorf tätig und berät als Senior Manager im Fachbereich Tax and Legal Public Services Kommunen, Stadtwerke sowie Energieversorgungsunternehmen in steuerlichen und...

Maqua, Dipl.-Ing. Norbert

Dipl.-Ing. Norbert Maqua ist Vorstand der bundesweit tätigen enwima AG, Berlin. Das Beratungsspektrum der Gesellschaft umfasst Fragen der Energienetze (Netzentgelte, Netzanschlusssituationen, Netzbewertungen, Kooperationen) und des Energievertriebs...

Markert, Dipl.-Volksw. Prof. Dr. jur. Kurt

Prof. Kurt Markert ist Honorarprofessor am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität, Berlin. Bekannt geworden ist er vor allem in der Funktion als Vorsitzender der für die Energiewirtschaft zuständigen 8. Beschlussabteilung im...

Markmiller, WP/RA/Dipl.-Vw. Karl F.

Dipl.-Volkswirt Karl F. Markmiller, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt, ist Gründungspartner der Sozietät Markmiller und Partner, Wirtschaftsprüfer – Steuerberater – Rechtsanwälte in München

Marthol, RA Christian

Rechtsanwalt Christian Marthol ist seit 2000 bei der Rödl & Partner GbR, Wirtschaftsprüfer – Steuerberater – Rechtsanwälte, tätig. Er ist als Partner für die energierechtliche Beratung bei Rödl & Partner verantwortlich.

Meng, WP/StB Dipl.-Finanzwirt (FH) MBA, M.Sc. Helmut

Herr Dipl.-Finanzwirt (FH) Helmut Meng, MBA, M.Sc., Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist seit 2010 Sozius bei BW-Partner, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft in Stuttgart. Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Meng sind...

Meyer, RAin Dr. iur., LL.M Melanie

RAin Dr. Melanie Meyer ist seit 2011 als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Energierecht bei PwC Legal in Berlin tätig. Sie berät Mandanten u.a. zu Fragen im Bereich der Erneuerbaren Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung, des Netzanschlusses und...

Mohr, Prof. Dr. iur. Jochen

Prof. Dr. Mohr ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Kartellrecht, Energierecht und Arbeitsrecht an der Juristenfakultät der Universität Leipzig und im zweiten Hauptamt Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf (3. Kartellsenat)....

Moritz, Dipl.-Kfm. Florian

Dipl.-Kfm. Florian Moritz ist seit 2011 für die Rödl & Partner GbR, Wirtschaftsprüfer – Steuerberater – Rechtsanwälte in Nürnberg, im Geschäftsbereich Wasserwirtschaft tätig. Herr Moritz beschäftigt sich insbes. mit der Beratung von...

Mrozyk, Markus

Herr Mrozyk ist seit April 2008 als Consultant bei Rödl & Partner in Köln im Bereich Energiewirtschaft tätig. Aktuell beschäftigt sich Herr Mrozyk mit der Transformation der Digitalisierung, der Prozess- und Organisationsberatung und strategischen...

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

EU-Parlament: Abstimmung zur Energieeffizienz- und Erneuerbare- Energien-Richtlinie im EU-Parlament

18.01.2018 Das EU-Parlament sprach sich am 17.01.2018 für verbindliche EU-weite Zielvorgaben aus, die eine Verbesserung der Energieeffizienz um 35%, einen Mindestanteil von 35% der Energie aus... mehr...

Der VKU zum politisch geplanten Auslaufen der Kohleverstromung in Deutschland

Klare Regeln geben Leitplanken vor

08.03.018 Der VKU begrüßt, dass die große Koalition mit einem definierten Zeitplan Maßnahmen vereinbaren und gesetzlich verankern will, um... mehr...

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt belgische Zertifikate-Regelungen für Ökostrom und hocheffiziente KWK in Flandern

16.02.2018 Nach entsprechender Prüfung hat die Europäische Kommission festgestellt, dass zwei Zertifikate-Regelungen für Strom aus erneuerbaren Energiequellen sowie für hocheffiziente... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche