Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Autoren

Die moderne Informationstechnologie bietet quasi unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –aufbereitung. Musste früher aufwändig in einzelnen Jahrgängen einer Fachzeitschrift anhand der einzelnen Verzeichnisse recherchiert werden, genügt heute die Stichworteingabe in die Datenbank.

Liegt die Information dann wie erhofft vor, besteht oft Bedarf an ergänzenden Erläuterungen. Das ist im Bereich gedruckter Zeitschriften nicht ohne weiteres realisierbar.

Anders auf unserem Portal: Die Möglichkeit der schnellen und direkten Kontaktaufnahme zum Autor gehört zum Geschäftsmodell. Über die Autorendatenbank sitzt der Autor nur zwei, drei Mausklicks von Ihnen entfernt. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie ihn zu seinem Beitrag.

Wenn Sie Kontakt zu einem Autoren aufnehmen wollen, der noch nicht erfasst ist, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail und werden uns bemühen, Ihnen den Kontakt kurzfristig herzustellen.

 

Treffer 1 bis 10 von 21
S

Salje, Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Peter

Professor Salje war bis März 2016 Inhaber des Lehrstuhls für Zivilrecht und Recht der Wirtschaft am Institut für Deutsches und Europäisches Privatrecht und Wirtschaftsrecht der Leibniz Universität Hannover. Er ist dem Fachpublikum seit vielen Jahren...

Saxinger, Prof. Dr. Andreas

Herr Dr. Andreas Saxinger ist Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und freier Mitarbeiter der Kanzlei Rödl & Partner GbR, Nürnberg.

Schielein, RA LL.M. Jörg

Die Arbeitsschwerpunkte liegen im Recht der Wasserwirtschaft (Organisationsrecht, Gebühren- und Preisrecht, Wasserkartellrecht) sowie dem Organisations- und Haftungsrecht.

Schiepel, RA André A.

André A. Schiepel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner der Kanzlei maat Rechtsanwälte Späth & Partner, München

Schmelia, Dipl.-Finanzwirt (FH) Rolf

Diplom-Finanzwirt (FH) Rolf Schmelia ist Fachprüfer für Versorgungsbetriebe der Groß- und Konzernbetriebsprüfungstelle beim Finanzamt Kiel-Nord. Seine Arbeitsschwerpunkte in diesem Bereich liegen auf der steuerlichen Außenprüfung von...

Schmidt, Tina Ines

Frau Tina Ines Schmidt unterstützt die Sozietät Noerr LLP am Standort Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Energiewirtschaftsrecht und im Bereich der erneuerbaren Energien.

Schmidt, RA Stefan C.

Herr Rechtsanwalt Schmidt ist vorrangig im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig und berät bei Transaktionen von Unternehmen und Immobilien.

Schmidt-Schlaeger, RAin Michaela

Frau Rechtsanwältin Schmidt-Schlaeger arbeitet seit 2018 für die Redaktion und das Online-Portal der "Versorgungswirtschaft".
Von Februar 1991 bis Juni 2008 war Frau Schmidt-Schlaeger als Rechtsanwältin tätig beim BDEW Bundesverband der...

Schreckenbach, Florian

Florian Schreckenbach ist Berater und Mitgründer bei embrander, einer Unternehmensberatung für Employer Branding, Personalmarketing, Enterprise 2.0 und Online-Kommunikation. Zu diesen Themen und zu den Themen Produktivität und Nachhaltigkeit ist er...

Schüssler, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Oec. Benjamin

Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing Dipl.-Oec. Benjamin Schüssler ist für die Rödl & Partner GbR, Wirtschaftsprüfer – Steuerberater – Rechtsanwälte in Nürnberg, im Geschäftsbereich Energie tätig. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Strom-...

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

BMU-Förderprogramm zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

01.09.2018 Mit dem Programm »Anpassung an die Folgen des Klimawandels « fördert das BMU Projektideen zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels wie Hitzeperioden, Hochwasser oder... mehr...

Kommunen sind wichtige Partner im Klimaschutz: Neufassung der Kommunalrichtlinie

01.10.2018 Das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) veröffentlichte am 01.10.2018 die novellierte Kommunalrichtlinie, mit der seit 2008 im Rahmen der... mehr...

Warten auf das Marktstammdatenregister – Folgen für KWK-Anlagen

09.10.2018 Für viele energiewirtschaftliche Prozesse stellt der Rückgriff auf die Stammdaten des Marktstammdatenregisters eine deutliche Steigerung der Datenqualität und eine Vereinfachung dar.... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche