Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Autoren

Die moderne Informationstechnologie bietet quasi unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –aufbereitung. Musste früher aufwändig in einzelnen Jahrgängen einer Fachzeitschrift anhand der einzelnen Verzeichnisse recherchiert werden, genügt heute die Stichworteingabe in die Datenbank.

Liegt die Information dann wie erhofft vor, besteht oft Bedarf an ergänzenden Erläuterungen. Das ist im Bereich gedruckter Zeitschriften nicht ohne weiteres realisierbar.

Anders auf unserem Portal: Die Möglichkeit der schnellen und direkten Kontaktaufnahme zum Autor gehört zum Geschäftsmodell. Über die Autorendatenbank sitzt der Autor nur zwei, drei Mausklicks von Ihnen entfernt. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie ihn zu seinem Beitrag.

Wenn Sie Kontakt zu einem Autoren aufnehmen wollen, der noch nicht erfasst ist, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail und werden uns bemühen, Ihnen den Kontakt kurzfristig herzustellen.

 

Treffer 1 bis 2 von 2
Z

Zemke, StB Dipl.-Ök. Florian

Herr StB Diplom-Ökonom Florian Zemke ist bei PricewaterhouseCoopers AG in Düsseldorf tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Beratung von Kommunen und kommunalen Energieversorgungs- und Verkehrsunternehmen in privater Rechtsform in allen...

Zenke, RAin FAVerwR Prof. Dr. Ines

Prof. Dr. Ines Zenke unterstützt Unternehmen aus Energie und Industrie bei der pragmatischen Bewältigung der Normenflut und der Streitklärung. Arbeitsschwerpunkte liegen in der Prozessführung und Beratung im Energie-, Umwelt- und Infrastrukturrecht,...

Aktuelles

Infrastrukturatlas erweitert

17.12.2020 Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat in diesem Jahr Erweiterungen des Infrastrukturatlas in Betrieb genommen. Ziel ist die Beschleunigung der Planung von Breitbandausbau durch Steigerung... mehr...

EEG-Novelle 2021 in der Diskussion

12.11.2020 Der Bundesrat hat sich enttäuscht zur Vorlage der Bundesregierung (BReg) für die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gezeigt. Man hätte noch deutlicher die Weichen für die... mehr...

EU-Parlament fordert schärferes Klimaziel bis 2030

07.10.2020 Das EU-Klimaziel für 2030 soll nach dem Willen des Europaparlaments noch drastischer verschärft werden als bisher erwogen. Bis 2030 soll eine Verminderung des Ausstoßes von Treibhausgasen... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche