Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Bahn, Finw. LL.B. Daniel

Finanzwirt Daniel Bahn, LL.B., ist in der Betriebsnahen Veranlagungsstelle des Finanzamts Schweinfurt im Rahmen von Außenprüfungen und Sachverhaltsaufklärungen tätig. Daneben unterrichtet er als nebenamtlicher Dozent in Aus- und Fortbildung an der Landesfinanzschule Bayern in Ansbach. Als freiberuflicher Autor und Dozent verfasst er zudem Fachbeiträge, vor allem im Bereich der Besteuerung der öffentlichen Hand. Seine Themenschwerpunkte sind die Umstellung der Besteuerung im Rahmen des § 2b UStG sowie die zugehörigen Haftungsfragen. Im Verfahrensrecht hat er sich zudem intensiv mit den Einwirkungs- und Prüfungsmöglichkeiten der Kommunen im Rahmen der Veranlagung des Gewerbesteuermessbetrags beschäftigt.

Nach der ‚klassischen‘ Ausbildung im Finanzamt Würzburg studierte Daniel Bahn Rechtswissenschaften (LL.B.) mit Schwerpunkt Unternehmens- und Steuerrecht an der FernUniversität in Hagen; dort zertifizierte er sich außerdem als Projektmanager. Mit mehreren Artikeln in den einschlägigen Fachzeitschriften sowie zugehörigen Vorträgen stellte er bereits kurz nach Abschluss des Studiums seine umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen unter Beweis. Neben der Besteuerung von Körperschaften des öffentlichen Rechts befasst sich Daniel Bahn mit dem Umgang von elektronischen Zahlungsmitteln und Währungen ("Bitcoin") in Recht und Bilanz.

01.07.2019
Das steuerliche Einlagekonto Grundlagen, Stolpersteine und Rettungsmaßnahmen
01.02.2019
Tax-Compliance für die öffentliche Hand – Das interne Kontrollsystem in der Kommunalverwaltung

Tagungen, Kongresse, Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Copyright 2019 vw-online

Schnellsuche

Erweiterte Suche