Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Waldheim, RA Dr. Stephan

Dr. Stephan Waldheim gehört der deutschen Praxisgruppe "EU & Competition" der internationalen Sozietät Bird & Bird LLP an. Herr Dr. Waldheim berät zu allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts sowie zum EU-Beihilferecht. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Bereich des Kartellrechts auf der Prüfung von Vertriebs- und Lizenzverträgen, der Durchsetzung von kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen ("private enforcement") sowie der Anmeldung von Zusammenschlussvorhaben im In- und Ausland, im Bereich des EU-Beihilferechts auf Regional- und Infrastrukturbeihilfen, Privatisierungen, staatlichen Kapitalzuführungen sowie kommunalen DAWI-Maßnahmen.

Zu den von Herrn Dr. Waldheim betreuten Mandanten zählen neben Technologieunternehmen aus dem In- und Ausland vor allem auch Kommunen und kommunale Körperschaften sowie sonstige öffentliche Einrichtungen. Herr Dr. Waldheim ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V. und der Deutsch-Österreichischen Juristenvereinigung e.V. Er publiziert regelmäßig zu kartell- und EU-beihilferechtlichen Themen und war unter anderem maßgeblich an der Bearbeitung des Münchener Kommentars zum Beihilfen- und Vergaberecht beteiligt.

01.10.2012
Das Almunia-Paket 2012 – Neue EU-Beihilferegelungen über die Finanzierung von Daseinsvorsorge

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Tagungen, Kongresse, Veranstaltungen

Akzeptanz für die Energiewende – Heute noch ein Thema?

C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch

23.10.2017, Bamberg

Laut wissenschaftlicher Studien erfahren Erneuerbare Energien in weiten Teilen der Bevölkerung mittlerweile eine... mehr...

Grundlagen der Rechnungslegung bei Energie- und Wasserversorgungsunternehmen

Seminar

25.10.2017, Würzburg

AUSGEBUCHT!
Zusätzlicher Termin in Würzburg am 24. Oktober 2017

Das Seminar stellt die... mehr...

Novelle der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) – aktuelle Aufgaben für Netzbetreiber 2017/2018

Seminar

26.10.2017, Kassel

Mit der Novelle der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) wurde ein Paradigmenwechsel vollzogen. So werden nunmehr die Kapitalkosten im Rahmen... mehr...