Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Berechnung der kalkulatorischen Abschreibungen auf Basis der Wiederbeschaffungszeitwerte
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:VG Aachen
Datum:13.01.2016
Aktenzeichen:7 K 360/15
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Abwasserrecht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte
Rechtsstand:
Dokumentennummer:16004049 ebenso Heft 12/2016, Seite 367

Berechnung der kalkulatorischen Abschreibungen auf Basis der Wiederbeschaffungszeitwerte

. . . - VG Aachen, Urteil vom 13.01.2016 - 7 K 360/15 - Leitsatz der Redaktion: Eine Berechnung der kalkulatorischen Abschreibungen auf Basis der Wiederbeschaffungszeitwerte setzt weder einen gesonderten Ratsbeschluss noch eine satzungsmäßige Regelung voraus. Es ist auch nicht erforderlich, dass eine Wiederbeschaffung von Wirtschaftsgütern tatsächlich beabsichtigt ist. Der Kläger wehrt sich gegen die Festsetzung von Gebühren für die Beseitigung des Schmutz- und des Niederschlagswassers für die. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche