Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Der Preis kann alleiniges Zuschlagskriterium sein
Autor:
Behörde / Gericht:Vergabekammer Lüneburg
Datum:27.04.2020
Aktenzeichen:VgK – 04/2020
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Vergaberecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:20006050 ebenso Heft 11/2020, Seite 334

Der Preis kann alleiniges Zuschlagskriterium sein

. . .- VK Lüneburg, Beschluss vom 27.04.2020 - VgK - 04/2020 - Leitsätze der Redaktion: Der Preis ist als alleiniges Zuschlagskriterium jedenfalls dann zulässig, wenn es sich um standardisierte oder homogene Lieferungen oder Leistungen handelt oder der Auftraggeber Qualitätsanforderungen an die Lieferung oder Leistung in der Leistungsbeschreibung oder im Leistungsverzeichnis detailgenau, erschöpfend und lückenlos festlegt. Zuschlagskriterien müssen so festgelegt und bestimmt sein, dass die M. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche