Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens mit Wahlrecht in Bayern
Autor:Markmiller, WP/RA/Dipl.-Vw. Karl F.
Behörde / Gericht:
Datum:01.01.2007
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Bilanzsteuerrecht, Kommunales Haushaltsrecht, Rechnungswesen
Rechtsstand:
Dokumentennummer:07000801 ebenso Heft 2/2007, S. 33

Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens mit Wahlrecht in Bayern

. . . Durch das am 1.1.2007 in Kraft getretene Gesetz zur Änderung des kommunalen Haushaltsrechts vom 8.12.2006 wurde die Reform des kommunalen Haushaltsrechts auf den Weg gebracht. Bayern hat sich für ein Wahlrecht zwischen der bisher üblichen Kameralistik und dem doppischen System entschieden. Die Innenministerkonferenz hat am 21.11.2003 einer Reform des kommunalen Haushaltsrechts zugestimmt und damit Standards für den Übergang vom zahlungsorientierten zum ressourcenorientierten Haushalts- und Rechnungswesen gesetzt. Den Ländern wurde ein Regelungskorridor empfohlen, der Ein. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche