Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:EU-Kommission veröffentlicht Auslegungsleitlinien zu der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 über öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:EU-Kommission
Datum:29.03.2014
Aktenzeichen:Mitteilung – 2014/C 92/01, ABl.EG C 92/1
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:EU-Recht, ÖPNV-Recht, Vergaberecht, Wettbewerbs-/Kartellrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:14002868 ebenso Heft 6/2014, Seite 155

EU-Kommission veröffentlicht Auslegungsleitlinien zu der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 über öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße

. . .- EU-Kommission, Mitteilung - 2014/C 92/01, ABl.EG C 92/1 vom 29.3.2014 - Ende März 2014 hat die Kommission Auslegungsleitlinien zu der Verordnung (EG) Nr. 1370/20071 über öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße veröffentlicht, die so lange Gültigkeit haben, bis sie durch eine Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 als überholt anzusehen sind. Die Verordnung regelt insbesondere, unter welchen Bedingungen Ausgleichszahlungen, die für die Erbringung öffentlic. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche