Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Gleichbehandlung bei Zulage
Autor:Schiepel, RA André A.
Behörde / Gericht:Bundesarbeitsgericht Erfurt (BAG)
Datum:27.05.2015
Aktenzeichen:5 AZR 724/13
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Arbeitsrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:15003701 ebenso Heft 12/2015, Seite 371

Gleichbehandlung bei Zulage

. . . - BAG, Urteil vom 27.05.2015 - 5 AZR 724/13 - Wird eine Zulage mit Rücksicht auf die Personalgewinnung gezahlt, rechtfertigt dies den Ausschluss einer anderen Mitarbeitergruppe, die auf dem Arbeitsmarkt weniger gefragt ist. Die Parteien stritten über die Gewährung einer freiwilligen Zulage. Hintergrund war eine Beschäftigungszulage, die das Land Berlin an Lehrer erbrachte, die grundsätzlich die Voraussetzungen für die Übernahme ins Beamtenverhältnis erfüllten, aufgrund der Beendigung der Verbeamtung von Lehrern . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche