Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Kapitalertragsteuer bei Beteiligung eines BgA an einer »Mitunternehmerschaft«
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:Oberfinanzdirektion Münster
Datum:05.09.2011
Aktenzeichen:S 2706a-107-St 13-33
Gesetz:EStG
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Kapitalertragsteuer/SolZ
Rechtsstand:
Dokumentennummer:11001248 ebenso Heft 11/2011, Seite 299

Kapitalertragsteuer bei Beteiligung eines BgA an einer »Mitunternehmerschaft«

. . . Zuflussfiktion i.S. des § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b EStG - Verfügung der OFD Münster vom 17.7.2009, aktualisiert am 5.9.2011 - S 2706a-107-St 13-33 - Die Beteiligung einer juristischen Person des öffentlichen Rechts (jPdöR) an einer Mitunternehmerschaft i.S.d. § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG begründet einen Betrieb gewerblicher Art (BgA) i.S.d. § 1 Abs. 1 Nr. 6 i.V.m. § 4 Abs. 1 KStG (R 6 Abs. 2 Satz 3 KStR 2004). Gem. § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b Satz 1 EStG gehört der nicht den Rücklagen z. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche