Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Kein Anspruch auf Netzreservekapazität
Autor:Schmidt-Schlaeger, RAin Michaela
Behörde / Gericht:Oberlandesgericht Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
Datum:28.10.2020
Aktenzeichen:VI-3 Kart 842-19 (V)
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte
Rechtsstand:
Dokumentennummer:21006268 ebenso Heft 4/2021, Seite 115

Kein Anspruch auf Netzreservekapazität

. . .- OLG Düsseldorf, Beschluss vom 28.10.2020 - VI-3 Kart 842-19 (V) -* Leitsatz des Gerichts: Die einschlägigen Vorgaben des EnWG sowie der StromNEV bzw. StromNZV verpflichten einen Netzbetreiber nicht, einem nach gelagerten Netzbetreiber, an dessen Netz dezentrale Erzeugungsanlagen angeschlossen sind, die Buchung sog. Netzreservekapazität anzubieten. Aus den Gründen (Zusammenfassung): I. Sachverhalt Die Beschwer. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche