Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Keine Quotierung erworbener Urlaubsansprüche beim Übergang von Voll- zu Teilzeitbeschäftigung
Autor:Schiepel, RA André A.
Behörde / Gericht:EuGH in Luxemburg
Datum:13.06.2013
Aktenzeichen:C-415/12
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Arbeitsrecht, EU-Recht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:13002451 ebenso Heft 8/2013, Seite 224

Keine Quotierung erworbener Urlaubsansprüche beim Übergang von Voll- zu Teilzeitbeschäftigung

. . . - EUGH, Beschluss vom 13.6.2013 - C-415/12 - Die Urlaubsrichtlinie (Art. 7 RL 2003/88/EG) steht einer anteiligen Kürzung eines im Bezugszeitraum erworbenen Urlaubsanspruches bei einem Wechsel von Vollzeit- zu Teilzeitbeschäftigung entgegen, wenn diese Kürzung wegen einer geringeren Zahl von Wochenarbeitstagen durchgeführt wird. In dem Ausgangsverfahren, das vom Arbeitsgericht Nienburg dem EuGH vorgelegt wurde, streiten die Parteien über die Höhe von noch nicht verbrauchtem Urlaub aus den Jahren 2010 und 2011. Die K. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche