Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Kritische Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 7.4.2009 (ermäßigter Umsatzsteuersatz für Wasser-Hausanschlüsse)
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:
Datum:01.05.2009
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Aufsätze
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:09000419 ebenso Heft 05/2009, S. 120

Kritische Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 7.4.2009 (ermäßigter Umsatzsteuersatz für Wasser-Hausanschlüsse)

. . . - von Dipl.-Bw. (FH) / Dipl.-Vw. / Dipl.-Hdl. Martin Kronawitter, Untergriesbach - Seit langer Zeit waren in der Versorgungsbranche die Erwartungen an ein BMF-Schreiben nicht mehr so hoch wie an jenes über die umsatzsteuerliche Behandlung von Hausanschlüssen. Seit dem 7.4.2009 liegt nun das ersehnte BMF-Schreiben vor, welches insofern enttäuscht, dass es Interpretationsspielräume offen lässt. Die Finanzverwaltung ist im Bereich der Hausanschlüsse nur vom Ergebnis her zu ihrer ursprünglichen Auffassung zurückgekehrt, währ. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche