Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Lohnsteuerliche Behandlung der Übernahme von Pensionsverpflichtungen gegen Entgelt
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum:03.01.2007
Aktenzeichen:IV C 5 - S 2333 - 105/06II
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Lohnsteuerrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:07000858 ebenso Heft 3/2007, S. 69

Lohnsteuerliche Behandlung der Übernahme von Pensionsverpflichtungen gegen Entgelt

. . . - Schreiben des BMF vom 3.1.2007 - IV C 5 - S 2333 - 105/06II - Zu der Frage der lohnsteuerlichen Behandlung der Übernahme von Pensionsverpflichtungen gegen Entgelt, Beitritt eines Dritten in eine Pensionsverpflichtung (Schuldbeitritt) und Ausgliederung von Pensionsverpflichtungen gilt nach Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder Folgendes: Im BMF-Schreiben vom 16. 12. 2005 (BStBl. I 2005 S. 1052 = DB 2005 S. 2778) haben die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder zur Frage der bilanzsteuerl. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche