Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Lohnsteuerpflicht von Umlagezahlungen an die VBL oder andere kommunale oder kirchliche Zusatzversorgungskassen
Autor:
Behörde / Gericht:Oberfinanzdirektion Münster
Datum:16.06.2010
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Lohnsteuerrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:11001091 ebenso Heft 05/2011, S. 133

Lohnsteuerpflicht von Umlagezahlungen an die VBL oder andere kommunale oder kirchliche Zusatzversorgungskassen

. . . - Verfügung der Oberfinanzdirektion Münster vom 16.6. 2010 - ohne Aktenzeichen - (Kurzinformation Einkommensteuer Nr. 024/2006) Bei Einsprüchen von den an der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) beteiligten Arbeitgebern bzw. deren Arbeitnehmern mit der Begründung, die Arbeitgeber- bzw. die Arbeitnehmerumlagen seien kein Arbeitslohn, ist wie folgt zu unterscheiden: 1. Sanierungsgeld nach § 65 der VBL-Satzung Infolge der Schließung des Gesamtversorgungssystems . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche