Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Rundungsregel bei der Berechnung des Pro-rata-Satzes – Vorlage an den EuGH
Autor:
Behörde / Gericht:Finanzgericht Münster
Datum:17.03.2015
Aktenzeichen:15 K 2390/12 U
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:EU-Recht, Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:15003610 ebenso Heft 9/2015, Seite 282

Rundungsregel bei der Berechnung des Pro-rata-Satzes – Vorlage an den EuGH

. . . - FG Münster, Beschluss vom 17.03.2015 - 15 K 2390/12 U - Tenor: I. Das Verfahren wird bis zur Entscheidung durch den Gerichtshof der Europäischen Union ausgesetzt. II. Der Senat legt dem Gerichtshof der Europäischen Union die nachstehenden Fragen zur Auslegung des Unionsrechts vor: Sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, die Rundungsregel des Art. 175 Abs. 1 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem anzuwenden, wenn der Pro-rata-Satz nach einer d. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche