Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:RWE zu transparentem Verkauf von Industriestrom verpflichtet
Autor:
Behörde / Gericht:Bundeskartellamt
Datum:26.09.2007
Aktenzeichen:B 8 - 88/05
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, Wettbewerbs-/Kartellrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:07000961 ebenso Heft 11/2007, S. 263

RWE zu transparentem Verkauf von Industriestrom verpflichtet

. . . - Beschluss des Bundeskartellamts vom 26.9.2007 - B 8 - 88/05 - Vorbemerkung der Redaktion: Das Bundeskartellamt hat mit nachstehend abgedruckter Entscheidung die RWE AG dazu verpflichtet, in den kommenden vier Jahren Stromkapazitäten von insgesamt 6.300 Megawatt in einem transparenten Verfahren an Industriekunden zu verkaufen. Dabei wird RWE den Käufern den Wert der auf die betreffenden Mengen entfallenden unentgeltlich zugeteilten CO2-Zertifikate gutschreiben. Damit konnte das Bundeskartellamt zugleich das . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche