Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Steuerliches Einlagekonto bei Betrieben gewerblicher Art – Einlagen zur Verlustabdeckung unter Geltung des Anrechnungsverfahrens
Autor:
Behörde / Gericht:Oberfinanzdirektion Münster
Datum:08.06.2008
Aktenzeichen:Körperschaftsteuer Nr. 5/2008
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Körperschaftssteuer/SolZ
Rechtsstand:
Dokumentennummer:08000684 ebenso Heft 10/2008, S. 239

Steuerliches Einlagekonto bei Betrieben gewerblicher Art – Einlagen zur Verlustabdeckung unter Geltung des Anrechnungsverfahrens

. . . - Kurzinformation der OFD Münster vom 8.6.2008 - Körperschaftsteuer Nr. 5/2008 - Der BFH hat mit Urteil vom 21.8.2007 (IR 78/06, Versorgungswirtschaft 2008, S. 69) entschieden, dass Einlagen der Trägerkörperschaft zur Verlustabdeckung aus Jahren vor dem Systemwechsel nicht im Anfangsbestand des steuerlichen Einlagenkontos bei Betrieben gewerblicher Art ohne eigene Rechtspersönlichkeit zu berücksichtigen sind. Gleichgelagerte Einspruchsverfahren können nach den Urteilsgrundsätzen entschieden werden. . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche