Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Steuerrechtliche Beurteilung der Entsorgung von gewerblichen Siedlungsabfällen durch jPdöR nach § 7 Gewerbeabfallverordnung
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum:10.12.2012
Aktenzeichen:– IV C 2 – S 2706/ 07/10007 :006, DOK 2012/1131277 –
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Entsorgungsrecht, Körperschaftssteuer/SolZ
Rechtsstand:
Dokumentennummer:13002284 ebenso Heft 3/2013, Seite 79

Steuerrechtliche Beurteilung der Entsorgung von gewerblichen Siedlungsabfällen durch jPdöR nach § 7 Gewerbeabfallverordnung

. . . - Schreiben des BMF vom 10.12.2012 - IV C 2 - S 2706/ 07/10007 :006, DOK 2012/1131277 - Mit Schreiben an den Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) vom 10.12.2012 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) mitgeteilt, dass die Tätigkeiten von jPdöR bei der Entsorgung von gewerblichen Siedlungsabfällen, die ihnen Erzeuger oder Besitzer dieser Abfälle nach § 7 Gewerbeabfallverordnung überlassen, nach den Grundsätzen des BMF-Schreibens vom 11.12.2009, BStBl I S. 1597, keinen BgA begründen. Nach einer Erörterung mit den ob. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche