Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Straßenbeleuchtung nicht von Stromsteuer befreit
Autor:
Behörde / Gericht:Finanzgericht Düsseldorf
Datum:12.06.2013
Aktenzeichen:4 K 4017/12 VSt
Gesetz:StromStG
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Stromsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:13002489 ebenso Heft 9/2013, Seite 246

Straßenbeleuchtung nicht von Stromsteuer befreit

. . . - Urteil des FG Düsseldorf vom 12.6.2013 - 4 K 4017/12 VSt - Revision eingelegt, BFH-Az.: VII R 39/13 Sachverhalt: Die Klägerin ist ein Versorgungsunternehmen, das 20.. durch Ausgliederung aus der X-GmbH (X) entstanden ist. Neben ihrer Versorgungstätigkeit erbrachte die Klägerin Dienstleistungen, u.a. die öffentliche Straßenbeleuchtung in der Stadt X. Die Klägerin war und ist Eigentümerin der Straßenbeleuchtungsanlagen in X und führte seit 20.. die öffentliche Straßenbele. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche