Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Stromlieferung als selbstständige Hauptleistung neben steuerfreier Vermietung
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:Niedersächsisches Finanzgericht (in Hannover)
Datum:25.02.2021
Aktenzeichen:11 K 201/19
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:EU-Recht, Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:21006337 ebenso Heft 7/2021, Seite 220

Stromlieferung als selbstständige Hauptleistung neben steuerfreier Vermietung

. . .- Niedersächsisches FG, Urteil vom 25.02.2021 - 11 K 201/19 - Leitsatz des Gerichts: Auch wenn Strom über eine Photovoltaikanlage vom Vermieter erzeugt und an die Mieter geliefert wird, handelt es sich dabei im Regelfall nicht um eine unselbstständige Nebenleistung der (steuerfreien) Vermietung. Entscheidend ist, dass der Mieter die Möglichkeit hat, den Stromanbieter frei zu wählen. Die Beteiligten streiten über die Frage, ob die Lieferung von selbst erzeugtem Strom im Rahmen einer Vermietung . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche