Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Stromsteuerbegünstigung bei Abwasser- und Abfallentsorgungsbetrieben - Auswirkungen der Neufassung der Klassifikation der Wirtschaftszweige auf § 9 Abs. 3 und § 10 StromStG
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:
Datum:01.11.2009
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Aufsätze
Kategorien:Abwasserrecht, Entsorgungsrecht, Stromsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:09000154 ebenso Heft 11/2009, S. 249

Stromsteuerbegünstigung bei Abwasser- und Abfallentsorgungsbetrieben - Auswirkungen der Neufassung der Klassifikation der Wirtschaftszweige auf § 9 Abs. 3 und § 10 StromStG

. . . - von Dipl.-Bw. (FH) / Dipl.-Vw. / Dipl.-Hdl. Martin Kronawitter, Untergriesbach - In der Vergangenheit waren Abwasser- und Abfallentsorgungsbetriebe von der Ermäßigung und Entlastung der Stromsteuer ausgeschlossen, da sie gemäß der Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2003 (WZ 2003), nicht als Unternehmen des Produzierenden Gewerbes galten. Mit dem In-Kraft-Treten der Verordnung (EG) Nr. 1893/2006 zum 1.1.2008 ist jedoch die deutsche WZ 2003 überholt. Seitdem darf in den EU-Mitgliedstaaten nur noch die europäische. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche