Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Überlassung von Wochenmarkt-Standplätzen an Markthändler als einheitliche Vermietungsleistung
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesfinanzhof München (BFH; seit 1950)
Datum:24.01.2008
Aktenzeichen:V R 12/05
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:08000688 ebenso Heft 10/2008, S. 240

Überlassung von Wochenmarkt-Standplätzen an Markthändler als einheitliche Vermietungsleistung

. . . - Urteil des BFH vom 24.1.2008 - V R 12/05 - Die Überlassung von Standplätzen durch den Veranstalter von Wochenmärkten an die Markthändler kann als einheitliche Vermietungsleistung anzusehen sein (Abgrenzung zu den BFH-Urteilen vom 7. April 1960 V 143/58 U, BFHE 71, 41, BStBl III 1960, 261, unter 2.; vom 25. April 1968 V 120/64, BFHE 93, 393, BStBl II 1969, 94). Sachverhalt: Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) ist eine eingetragene Genossenschaft. Ihre Geschäftstätigkeit bestand darin. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche