Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Umsatzsteuerliche Organschaft
Autor:
Behörde / Gericht:Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main
Datum:11.07.2017
Aktenzeichen:7105 A – 22 – St 110
Gesetz:UStG
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:17004448 ebenso Heft 12/2017, Seite 365

Umsatzsteuerliche Organschaft

. . . - OFD Frankfurt a.M., Verfügung vom 11.07.2017 - S 7105 A - 22 - St 110 - Bezug: HMdF-Erlass vom 18.05.2016 - S7105 A-036-II5b, HMdF-Erlass vom 01.07.2016 - S7105 A-036-II5b 1. Gesetzliche Grundlagen Rechtsgrundlage für die umsatzsteuerliche Organschaft ist § 2 Abs. 2 Nr. 2 S. 1 UStG. Hiernach wird die gewerbliche oder berufliche Tätigkeit nicht selbständig ausgeübt, wenn eine juristische Person nach dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse finanziell, wirtschaftlich und organisatorisch . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche