Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Veräußerung von selbst erzeugtem Strom mittels eines Blockheizkraftwerks durch eine Privatperson
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesfinanzhof München (BFH; seit 1950)
Datum:18.12.2008
Aktenzeichen:- V R 80/07 –
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:09000439 ebenso Heft 07/2009, S. 167

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Veräußerung von selbst erzeugtem Strom mittels eines Blockheizkraftwerks durch eine Privatperson

. . . - Urteil des BFH vom 18.12.2008 - V R 80/07 - Ein in ein Einfamilienhaus eingebautes Blockheizkraftwerk, mit dem neben Wärme auch Strom erzeugt wird, der ganz oder teilweise, regelmäßig und nicht nur gelegentlich gegen Entgelt in das allgemeine Stromnetz eingespeist wird, dient der nachhaltigen Erzielung von Einnahmen aus der Stromerzeugung. Eine solche Tätigkeit begründet daher -unabhängig von der Höhe der erzielten Einnahmen- die Unternehmereigenschaft des Betreibers, auch wenn dieser daneben nicht anderweitig unternehmerisch tätig ist. . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche