Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Wasserleitungen (Liefererleitungen) einschließlich der Hausanschlüsse
Autor:
Behörde / Gericht:Bundesministerium der Finanzen (BMF), Berlin
Datum:04.07.2000
Aktenzeichen:IV D 1 - S-7100 81/00
Gesetz:
Typ:Verwaltungsanweisungen
Kategorien:Umsatzsteuer
Rechtsstand:
Dokumentennummer:08000623 ebenso Heft 6/2008, S. 144

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Wasserleitungen (Liefererleitungen) einschließlich der Hausanschlüsse

. . . - Schreiben des BMF vom 4.7.2000 - IV D 1 - S-7100 - 81/00 mit Zusätzen der OFDen München/Nürnberg vom 28.8.2000 und Frankfurt a. M. vom 22.9.2004 und vom 11.5.2007 -1 Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für das Legen von Wasserleitungen Folgendes: Zahlungen an ein Wasserversorgungsunternehmen für das Legen von Wasserleitungen (Liefererleitungen) einschließlich der Hauswasseranschlüsse (sog. Wasserans. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche